Pressemitteilung Nr. 14 vom 23. Februar 2021

Die Handwerkskammer Potsdam informiert zu Jubiläen im Handwerk im Monat März 2021

Betriebsjubiläen

30-jähriges Bestehen

Olaf Jäger e. K. Fenster + Türen, 1. März

Elektroinstallation Bernd Dalchow, Fürstenberg/Havel, 1. März

Auto Schmidke Autolackiererei & Fahrzeugeinrichtungen, Milower Land OT Bützer, 1. März

Elektroinstallation Uwe Kavel, Nuthetal, 4. März



35-jähriges Bestehen

Raumausstattung Hans-Jürgen Muhs, Weisen, 1. März



40-jähriges Bestehen

Autocrew Meyenburg Manfred Ladhoff, Meyenburg, 1. März

Schmiede und Schlosserei Burkhard Dieckmann, Pritzwalk, 1. März

50-jähriges Bestehen

Friseursalon Kölling, Inh. Simone Neue, Liebenwalde, 1. März

Meister

25 Jahre Meister

Gas- und Wasserinstallateurmeister Torsten Werner, Jüterbog, 7. März

Maler- und Lackierermeister Heiko Gürtler, Wolfsruh OT Großwoltersdorf, 8. März

Maler- und Lackierermeister Ferdinand Schmidtke, Milower Land OT Bützer, 8. März

Zentralheizungs- u. Lüftungsbauermeister Tilo Kübler, Stahnsdorf, 27. März

Steinmetz- und Steinbildhauermeister Andreas Vogel, Falkensee, 29. März



30 Jahre Meister

Maler- und Lackierermeister Uwe Pekrul, Märkisch Luch OT Möthlow, 20. März

Landmaschinenmechanikermeister, Johann Wardaru, Jüterbog, 22. März



35 Jahre Meister

Elektroinstallateurmeister, Klaus König, Großbeeren OT Kleinbeeren, 27. März



40 Jahre Meister

Kraftfahrzeugmechanikermeister Frank Masche, Birkenwerder, 4. März

Elektroinstallateurmeister Werner Teschendorf, Perleberg, 23. März

Elektrotechnikermeister Wilfried Schmidt, Perleberg, 31. März

Kfz-Mechanikermeister Klaus Jürgen Teichmann, Schwielowsee OT Geltow, 31. März



60 Jahre Meister

Kraftfahrzeugelektrikermeister Reiner Bittkau, Gransee, 21. März



Ines Weitermann
Pressesprecherin und Teamleiterin Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de

Über die Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von rund 17.400 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in über 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet in ihrem Zentrum für Gewerbeförderung in Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de