Rente
Fotolia/Torbz

Rentenberatung für Handwerker

Persönliche und fachkompetente Beratung für Handwerker zur Rente durch Herr Jörg Stobel, Versicherungsberater der Deutschen Rentenversicherung (Bund) in der Kreishandwerkerschaft Ostprignitz-Ruppin in Neuruppin.

Wenn Sie einen Beratungstermin in Anspruch nehmen möchten, dann teilen Sie Ihren Wunsch bitte auf dem Anmeldebogen mit. Dieser steht Ihnen im unteren Teil zum Download zur Verfügung. Es ist auch möglich, dass Sie einen Ausweichtermin zusätzlich benennen. Bitte teilen Sie, wenn möglich, auch eine Zeitangabe mit.

Nachfolgende Beratungstage, jeweils montags, stehen innerhalb des Jahres zur Auswahl:

  • 12. April 2021 unter Vorbehalt wegen Corona
  • 03. Mai 2021
  • 07. Juni 2021
  • 09. August 2021
  • 04. Oktober 2021
  • 01. November 2021

Ihre Terminwünsche senden Sie bitte per Fax an 03391 821 896 oder an Frau Bianka Soost, Assistentin der Geschäftsführung, per E-Mail bianka-soost@kreishandwerkerschaft-opr.de. Frau Soost gibt Ihnen anschließend eine schriftliche Bestätigung zu Ihrem Termin.

Die Beratung ist kostenfrei.

Das Angebot richtet sich sowohl an aktiv tätige Handwerker, als auch an Handwerker, welche sich bereits im Ruhestand befinden.

Der Leistungsumfang besteht aus:

  • Hilfestellung bei der Beschaffung fehlender Unterlagen sowie Beglaubigung rentenrechtlich relevanter Dokumente,
  • Aufnahme von Anträgen auf Kontenklärung, zur Befreiung von der Versicherungspflicht und zur Zahlung von freiwilligen Beiträgen,
  • Hilfe bei der Klärung von Ansprüchen aus den Versorgungssystemen der ehemaligen DDR,
  • Beratung und Unterstützung bei der Einrichtung von Mini-Job-Verhältnissen mit Aufstockung der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung,
  • Unterstützung bei der Auffüllung von Anwartschaftszeiten und der Nutzung von Vertrauensschutzregelungen.

Generell sind die Auskünfte und Beratungen in allen Renten- und Versicherungsangelegenheiten für Sie kostenlos. Eine zeitnahe, unmittelbare Lösung des Problems und eine Entscheidungshilfe im Sinne und zum Vorteil des Handwerkers werden gegeben.

Zu den genannten Terminen bietet ihnen gleichzeitig das Versorgungswerk der Kreishandwerkerschaft Ostprignitz-Ruppin mit unserem Partner, die SIGNAL IDUNA Gruppe, Beratung und Unterstützung zu folgenden Themen an. Die Beratungen des Versorgungswerkes werden vom Repräsentanten der Einrichtung Herrn Karsten Genske durchgeführt.

Beratung zur Krankenversicherung für gesetzlich und privat Versicherte
Wechselmöglichkeiten zwischen privater und gesetzlicher Versicherung; was ist zu beachten, wo liegen die Vor- und Nachteile, alle Fragen rund um die Krankenversicherung. Was bietet die IKK BB für die Handwerker als gesetzlicher Krankenversicherer und Partner des Handwerks?

Mitarbeiterbindung an den Betrieb in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels
Welche Möglichkeiten bietet hier das Versorgungswerk, z. B. echte Vorteile für Ihre Mitarbeiter durch Rahmenvereinbarungen des Versorgungswerkes, um eigene private Versicherungsverträge der Mitarbeiter günstiger zu erhalten und vieles mehr.

Absicherung Ihres Betriebes
Ohne ein branchenspezifisches Absicherungskonzept gefährden Sie die Existenz ihres Unternehmens.
Hier bietet die SIGNAL IDUNA Gruppe durch Rahmenvereinbarungen mit dem Versorgungswerk sehr gute Produkte für Ihren Betrieb und günstige Beiträge für Sie. Sie möchten Ihre aktuellen betrieblichen Absicherungen überprüfen lassen und gegebenenfalls auch noch Beiträge sparen, dann nutzen Sie das Beratungsangebot.

Wann: 12.04.2021 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Kreishandwerkerschaft Ostprignitz-Ruppin, Karl-Gustav-Straße 4, 16816 Neuruppin

Veranstalter: Kreishandwerkerschaft Ostprignitz-Ruppin

Anfahrtsplan: