Fortbildungslehrgang für Sachkundige nach TRGS 519 Anlage 4/4C

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 290,00 €

Unterricht

18.01.2022
Di: 08:00-15:15 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.
Anmeldeschluss: 18.01.2022

Lehrgangsort

Groß Kreutz

Ansprechpartner/in
Malte Hübel
Tel. 033207 34-105
malte.huebel--at--hwkpotsdam.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer  4191874-0

Inhalt

Fortbildungslehrgang zur Verlängerung der Geltungsdauer der Sachkunde nach Anhang I Nr.2.4.2 Abs. 6 Gefahrenstoffverordnung in Verbindung mit Nr. 2.7. und Anlage 5 der TRGS 519

Sachkundenachweise für ASI-Arbeiten mit Asbest gelten gemäß Gefahrenstoffverordnung für einen Zeitraum von 6 Jahren. Wird während der Geltungsdauer des Sachkundenachweises ein behördlich anerkannter Fortbildungslehrgang besucht, verlängert sich die Geltungsdauer um 6 Jahre, gerechnet ab dem Datum des Nachweises über den Abschluss des Fortbildungslehrgangs.

Inhalte:

  • Asbest - Verwendung und Eigenschaften
  • Aktuelles aus Vorschriften- und Regelwerk
  • Hinweise zu Verwendungsbeschränkungen, zulässige und unzulässige Tätigkeiten und Arbeitsweisen, Beispiele
  • Technische und Organisatorische Maßnahmen
  • Persönliche Schutzausrüstung, Auswahl und Anwendung

Das Original des Sachkundezertifikates nach TRGS 519, Anlage 4 oder 4C muss dem Lehrgangsträger zu Lehrgangsbeginn vorgelegt werden.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung zur Verlängerung der Geltungsdauer der Sachkunde

Teilnahmebedingungen

Das Original des Sachkundezertifikates nach TRGS 519, Anlage 4 oder 4C muss dem Lehrgangsträger zu Lehrgangsbeginn vorgelegt werden.

Zeitraum

18.01.2022



Gebühren

Kurs: 290,00 €

Teilnahmebedingungen

Das Original des Sachkundezertifikates nach TRGS 519, Anlage 4 oder 4C muss dem Lehrgangsträger zu Lehrgangsbeginn vorgelegt werden.

Lehrplan

Zertifizierung